Nikolaus Freiherr von Verschuer

Partner | Legal | Rechtsanwalt

phone +49 69 45 000 84-30

email nikolaus.verschuer@hplaw.com

Nikolaus Freiherr von Verschuer verfügt über eine breite internationale Erfahrung in verschiedenen Rechtsgebieten. Die Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in den Bereichen M&A, Gesellschaftsrecht, Vertragsrecht, Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Wirtschaftsrecht sowie Stiftungsrecht.

Nikolaus von Verschuer studierte Rechtswissenschaften an der Georg-August-Universität in Göttingen. 1978 wurde er als Rechtsanwalt zugelassen und war längere Zeit in Großbritannien, Südafrika, USA und in der Schweiz tätig. Nach seiner anwaltlichen Tätigkeit bei Clifford Turner (jetzt Clifford Chance) in London und als Leiter der Rechtsabteilung der Deutsch-Südafrikanischen Handelskammer, sowie mehrere Jahre als Syndikus der damaligen Hoechst AG in Frankfurt, fungierte er ab 1989 zunächst als Chefsyndikus, ab 1991 als Geschäftsführer und Arbeitsdirektor der Alcan Deutschland GmbH sowie anschließend als Vice President Legal der Alcan in Europa.

Bevor Nikolaus von Verschuer zu HPL Plewka & Coll. LLP wechselte, war er Geschäftsführer und Director Legal der Novelis Deutschland GmbH, einem von Alcan abgespaltenen Unternehmen und arbeitete anschließend für die internationale Wirtschaftskanzlei Bird & Bird als Senior European Consultant.

Nikolaus von Verschuer ist Präsidiumsmitglied des bekannten Union International Clubs mit 600 Mitgliedern aus den Führungsetagen der Frankfurter Wirtschaft. Ferner ist er Mitglied der Frankfurter Gesellschaft für Handel, Industrie und Wissenschaft, Mitglied des Rotary Clubs Frankfurt am Main Friedensbrücke, Vorsitzender der Freiherr v. Verschuer´schen Familienstiftung sowie Mitglied im Ritterschaftsrat (Aufsichtsrat) der Hessischen Ritterschaft in Kaufungen.